Digitalbonus Bayern

Profitieren Sie von der Förderung Ihres ERP-Projekts

Die Initiative "Bayern Digital" des Freistaat Bayern fördert Ihre Investitionen in business express damit Sie weiterhin wettbewerbsfähig bleiben und Ihre Wachstumspotenziale optimal nutzen können.

 

Die folgenden Informationen sind der Website des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie digitalbonus.bayern entnommen.

Handel - Lagerarbeiter

Wer bekommt die Förderung?

Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte in Bayern, in der die geförderte Maßnahme auch zum Einsatz kommen muss. Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittelständisches Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl und dem Jahresumsatz bzw. der Bilanzsumme ab.

 

 

Kleine Unternehmen Mittlere Unternehmen
   
< 50 Mitarbeiter < 250 Mitarbeiter
   
≤ 10 Mio. Euro Jahresumsatz bzw. ≤ 50 Mio Euro Jahresumsatz bzw.
   
≤ 10 Mio. Euro Bilanzsumme/Jahr ≤ 43 Mio Euro Bilanzsumme/Jahr

 

Wie viel Förderung kann ich erhalten?

Bei den Zuschussvarianten entscheidet Ihre Bezirksregierung direkt über die Förderung. Beim Digitalkredit sind zusätzlich die Hausbank und die LfA Förderbank Bayern eingebunden.

 

  • Digitalbonus Standard: Bis zu 10.000 Euro

  • Digitalbonus Plus: Bis zu 50.000 Euro

  • Digital Kredit: Bis zu 2 Mio. Euro

 

Ihr Ansprechpartner für die Beantragung des Förderprogramms ist die jeweilige Bezirksregierung.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen zum Verfahren sowie die Möglichkeit für die Beantragung der Förderung online, erhalten Sie auf der Website digitalbonus.bayern.