Finanzbuchhaltung

Volle Integration von Stammdaten, Vorgängen und Belegen - die Finanzbuchhaltung von business express gibt der Wertschöpfungskette durch die Standardisierung des Rechnungswesens weitere Power. Ihre wertvollen Kundenaufträge, die Sie effizient gewinnen und produzieren, sind die Grundlage für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Damit dieser ganzheitlich erfasst und gemessen werden kann, empfehlen wir unsere vollständig integrierte Finanzbuchhaltung.

  • business express

Kollaborative Kundenpflege

Gemeinsame Stammdaten in Zugriff und Pflege sowie ein einheitliches, revisionssicheres Belegarchiv garantieren optimale Unterstützung bei Routinearbeiten.

 

business express sorgt für den automatischen Informationsaustausch zwischen Finanzbuchhaltung und Vertrieb (z.B. Mahnungen, Sperren, Zahlungsmoral).  

Volle Integration des Inventars

Mit der Anlagen-Buchhaltung erhalten Sie wertvolle Management-Informationen. Verschaffen Sie sich auf einen Blick Klarheit über Ihre Investitions- und Anlage-Güter. 

 

  • Automatische Anlage der Anlagegüter direkt beim Verbuchen der Eingangsrechnungen
  • Komfortable Buchungs-Historie je Anlagegut mit Zugriff auf alle relevanten Einträge im Belegarchiv
  • Automatische Kontierung und Ausführung aller relevanten Vorgänge (Zugang, Werterhöhung/Minderung, Abschreibung, Abgang) in jeweils nur einem Buchungsvorgang
  • Automatische monatliche Teilwertabschreibung bis auf Kostenstellen-Ebene

Die volle Integration in Ihre ERP-Lösung verschafft Ihnen maximalen Bedien-Komfort.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mandantenfähigkeit, mandantenspezifische Zugriffsverwaltung
  • Fremdwährung und Fremdsprachen optional
  • Frei definierbare Auswertungen für G&V, BAB, BWA, Bilanz
  • Optional Bankauszugs-Import-Modul mit automatischer Verbuchung nach selbstlernenden Regeln
  • business express FIBU ist ebenso frei anpassbar wie business express ERP

Geldflüsse im Überblick - für mehr Planungssicherheit

Auch in Zeiten niedriger Zinsen sollte Geld nicht einfach herumliegen, sondern für Sie arbeiten. Daher ist eine Liquiditätskontrolle, die Einnahmen und Ausgaben nach Erwartungsparametern auf einen bestimmten Zeitraum hin vorplant, wichtig für die Balance zwischen notwendigen Kassenmitteln und thesaurierten Kapitalien. Forderungsverzüge oder gar -ausfälle werden stets aktuell in die Planung aufgenommen und lösen so die frühzeitige Einleitung von entsprechenden Gegenmaßnahmen zur Liquiditätssicherung aus.